SONY: “Verarbeitung” bei Langzeitbelichtung – Das steckt dahinter!

Wenn Du Nachts lange belichtest, dann braucht Deine Sony eine Ewigkeit bis das Bild verarbeitet wird. Auf dem Display steht die ganze Zeit “Verarbeitung”. Wenn Du eine Minute belichtest, dauert die Verarbeitung übrigens ebenfalls eine Minute. Wenn Du 30 Sekunden belichtest, benötigt die Verarbeitung auch 30 Sekunden.

Es ist übrigens egal ob Du eine Sony Alpha 6100, A6400, A6600, Alpha 7 oder Alpha 9 hast. Alle machen das gleiche. Was steckt dahinter? Das ist die Langzeitrauschminderung (Funktion Langzeit-RM) bei Sony. Diese Funktion ist ausschließlich bei Langzeitbelichtungen ab 1 Sek. aktiv. Was macht die? Kurz:

Sie erstellt ein Dunkelbild und reduziert durch Dark-Frame Subtraction das Bildrauschen und Hotpixel im fertigen Bild. 

Möchtest Du mehr über Deine Kamera kennenlernen? Dann schau Dir doch mal meinen Online Fotokurs an.

Was bringt die Langzeitrauschminderung? Das zeige ich in diesem Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.